4.7 stars - 74 reviews5


    Hascherl

    das, -s, -[n]

    ängstliche, bemitleidenswerte Person


    Wortart: Substantiv
    Erstellt von: Russi
    Erstellt am: 31.05.2005
    Bekanntheit: 95%  
    Bewertungen: 70 1

    Dieser Eintrag ist als Teil des Wörterbuches eingetragen.

    Kommentare (1)


    Hier ein deutsches Gegenstück,
    vermutlich nördlich von München (siehe letzte Beurteilung) so gesprochen, siehe:- http://www.polar-chat.de/topic_95263_24.html"Unser Urlaub - Seite 24Komm mal her du armes Huscherl"Woher das arme Huscherl kommt, weiß ich leider nicht. Mit gleicher Bedeutung spricht man bei uns in Sachsen vom armen Huschel, also ohne "r".Hier noch eins aus D:- http://www.vielfliegertreff.de/sonstige-europaeische-airlines/48167-sas-bald-gewollt-pleite.html - 11.11.2012, 17:42"... das arme Huscherl Bertold Flick, der mit Mafiamethoden zur Aufgabe gezwungen wurde."
    Compy 13.12.2013



    Neuer Kommentar


    Melde Dich an und erstelle einen neuen Kommentar.
    Anmelden



    Facebook   Google+   Xing   Twitter



    Auf diesen Seiten befindet sich Das Österreichische Volkswörterbuch, eine umfangreiche Sammlung von österreichischen Wörtern. Als Volkswörterbuch stellt es nicht nur die Sprache der Bevölkerung dar, sondern bietet jedem die Möglichkeit selbst mit zu machen.
    Derzeit sind über 1300 Wörter im Wörterbuch zu finden und über 10.000 Wörter wurden schon eingetragen.

    Österreichisches Deutsch bezeichnet die in Österreich gebräuchlichen sprachlichen Besonderheiten der deutschen Sprache und ihres Wortschatzes in der hochdeutschen Schriftsprache. Davon zu unterscheiden sind die in Österreich gebräuchlichen bairischen und alemannischen Dialekte.

    Teile des Wortschatzes der österreichischen Standardsprache sind, bedingt durch das bairische Dialektkontinuum, auch im angrenzenden Bayern geläufig.

    Einige Begriffe und zahlreiche Besonderheiten der Aussprache entstammen den in Österreich verbreiteten Mundarten und regionalen Dialekten, viele andere wurden nicht-deutschsprachigen Kronländern der Habsburgermonarchie entlehnt. Das vom österreichischen Unterrichtsministerium mitinitiierte und für Schulen und Ämter des Landes verbindliche österreichische Wörterbuch dokumentiert das Vokabular der deutschen Sprache in Österreich seit 1951.

    Im österreichischen Volkswörterbuch gehen wir darüber hinaus und bieten die Möglichkeit eine einzigartige Sammlung von Dialekten, Austriazismen und generell wichtigen Wörtern in Österreich.