Buchstabe L | Wörter 1-33


    +7
    Lacke
    Pfütze, Lache
    tvinz 2

    +41
    Lamo͟urhatscher
    langsames Liebeslied zum Mittanzen
    System32 5

    +43
    Landeshauptmann
    Ministerpräsident
    System32 4

    +61
    Ländle
    Vorarlberg
    Russi 1

    +32
    Länge mal Breite
    mehr als genug
    klaser 5

    +45
    langhaxad
    langbeinig
    HeleneT 3

    +51
    Larifari
    Blödsinn, Unsinn
    System32 5

    +71
    Lauser
    Lausbub
    System32 3

    +27
    Lavoir
    Waschschüssel
    System32 9

    +4
    Le̲berkäse
    Fleischkäse
    System32 4

    +2
    Le̲berkäsesemmel
    Brötchen mit Leberkäse
    Dodlsmoking 0

    +37
    ledig
    bloß (als Adjektiv!)
    JoDo 2

    +57
    Leiberl
    T-Shirt
    Russi 3

    +15
    Leichenschmaus
    Totenmahl
    shadow 21

    +66
    Leich`
    Bestattung, Trauerzeremonie
    Russi 6

    +68
    le͟inwand, le͟iwand
    super, toll, grossartig
    Russi 13

    +15
    Leitschiene
    Leitplanke, Schutzplanke
    Joachim_Dorner 2

    +45
    Lercherlschas
    Kleinigkeit
    yad-yag 6

    +55
    Letscho
    geschmortes Paprikagemüse
    Meli 7

    +22
    Letschoreis
    Paprikagemüsereis
    Meli 2

    +12
    Letten
    Schlamm; erdiger, lehmiger Schmutz; durchweichte blanke Erde
    Zaglbauer 4

    +70
    Liptauer
    Brotaufstrich aus Topfen, ursprünglich Brimsen und Gewüzen wie Paprika
    HeleneT 1

    +15
    Lohnsackerl
    Lohntüte
    Meli 2

    +5
    Lo̲hnzuckerl
    besondere Vergünstigung beim Lohn, meist einmalig
    Joachim_Dorner 0

    +11
    Lokalaugenschein
    Lokaltermin
    zott 5

    +60
    lo̲sen
    zuhören, horchen
    tvinz 1

    +50
    Lo̲ser
    Ohren
    Russi 3

    +41
    Lotsch
    harmloser, tölpelhafter Mensch
    ernie 4

    +66
    luckert
    löchrig
    Russi 0

    +45
    ludeln
    urinieren
    pedrito 1

    +31
    lukrieren
    etwas erwerben/bekommen
    Russi 3

    +24
    Lulu
    Prügelknabe, Fußabstreifer, Schwächling
    klaser 10

    +59
    Lurch
    Schmutzgebinde aus Staub, Flusen und Haaren
    System32 7
    K
    L
    M

    Wörterbuch Index

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


    Facebook   Google+   Xing   Twitter

          
    Impressum | Nutzung | Datenschutz

    Das Österreichische Volkswörterbuch ist eine Sammlung von österreichischen Wörtern. Als Volkswörterbuch stellt es nicht nur die Sprache der Bevölkerung dar, sondern bietet jedem die Möglichkeit selbst mit zu machen.
    Derzeit sind über 1300 Wörter im Wörterbuch zu finden und über 10.000 Wörter wurden schon eingetragen.

    Österreichisches Deutsch bezeichnet die in Österreich gebräuchlichen sprachlichen Besonderheiten der deutschen Sprache und ihres Wortschatzes in der hochdeutschen Schriftsprache. Davon zu unterscheiden sind die in Österreich gebräuchlichen bairischen und alemannischen Dialekte.

    Das vom österreichischen Unterrichtsministerium mitinitiierte und für Schulen und Ämter des Landes verbindliche österreichische Wörterbuch dokumentiert das Vokabular der deutschen Sprache in Österreich seit 1951.

    Im österreichischen Volkswörterbuch gehen wir darüber hinaus und bieten die Möglichkeit eine einzigartige Sammlung von Dialekten, Austriazismen und generell wichtigen Wörtern in Österreich. Teile des Wortschatzes der österreichischen Standardsprache sind, bedingt durch das bairische Dialektkontinuum, auch im angrenzenden Bayern geläufig.

    Einige Begriffe und zahlreiche Besonderheiten der Aussprache entstammen den in Österreich verbreiteten Mundarten und regionalen Dialekten, viele andere wurden nicht-deutschsprachigen Kronländern der Habsburgermonarchie entlehnt. Eine große Anzahl rechts- und verwaltungstechnischer Begriffe sowie grammatikalische Besonderheiten gehen auf das österreichische Amtsdeutsch im Habsburgerreich zurück.

    Außerdem umfasst ein wichtiger Teil des speziell österreichischen Wortschatzes den kulinarischen Bereich; einige dieser Ausdrücke sind durch Verträge mit der Europäischen Gemeinschaft geschützt, damit EU-Recht Österreich nicht zwingt, hier fremde deutschsprachige Begriffe anzuwenden.

    Daneben gibt es in Österreich abseits der hochsprachlichen Standardvarietät noch zahlreiche regionale Dialektformen, hier insbesondere bairische und alemannische Dialekte. Diese werden in der Umgangssprache sehr stark genutzt, finden aber keinen direkten Niederschlag in der Schriftsprache.

    Wir benutzen Cookies um unsere Seite verbessern zu können. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier unsere Datenschutzbestimmungen. OK